ReUse e.V. gemeinnützig


Marktplatz im Deutschlandfunk

Die bekannte Sendung Marktplatz im Deutschlandfunk hatte am 10. Oktober 2019 das Thema 'gebrauchte IT-Geräte'. Diskutiert wurde über gute gebrauchte Geräte, die als Businessgeräte bezeichnet werden. PC, Notebooks und TFTs können aus dieser Klasse unbedingt empfohlen werden. Geräte aus der Konsumer-Klasse sind auch als Neugeräte mit Vorsicht zu kaufen, da sie auf hohe Leistung und kurzen Gebrauch ausgelegt sind - nach ca. 2 bis 3 Jahren ist das Gerät oder Komponenten erschöpft und kann unter Umständen nicht einmal mehr repariert werden. ...anders als bei Businessgeräten bzw. vorhandene Geräte sollten auf Auf- oder Umrüstung geprüft werden, statt ein Neugerät zu kaufen.

Ähnlich sieht das bei Smartphones aus. Die erste Nutzungsdauer geht meistens nur über 1 Jahr, dann erhält der Konsument mit seinem Vertrag ein neues (teures) Smartphone - ein grenzenlose Ressourcenverschwendung...

Die entsprechende Website des Deutschlandfunks erreichen Sie hier und die Beiträge des Marktplatzes hier.


Re-Use... mal anders

Der gemeinnützige ReUse e.V. ist mit beteiligt an der Kampagne 'Re-Use Berlin'. Gemeinsam mit dem Berliner Senat und anderen Wiederverwendern & Reparierern wollen wir die Wiederverwendung nicht nur fördern, sondern endlich zum Durchbruch verhelfen !

Die verschiedenen Gebrauchtwarenhäuser bzw. Gebrauchtwarenfachgeschäfte bieten folgendes an:

  • Möbel, Lampen, Stühle, Kommoden,
  • Bücher, CDs, DVDs,
  • funktionierende Elektrokleingeräte,
  • IT-Technik,
  • Spielsachen,
  • und mehr

Die Website beim Berliner Umweltsenat zeigt alle Aktivitäten, die momentan bei Re-Use Berlin passieren.

Als Konsumenten müssen wir uns fragen lassen, ob wir immer nur NEUE Dinge brauchen, oder ob es nicht auch ein gutes gebrauchtes Gerät (in unserem Fall Notebook, TFT, PC, Smartphone) tut ??!


Alle reden von Datenschutz - keiner weiß, wie DSGVO entstand

Diese hervorragende Reportage sollten sich alle ansehen, die wissen wollen, welche Mühe und Arbeit sich die Berichterstatter gemacht haben, um ein brauchbares Datenschutzgesetz (DSGVO) erstmalig zu erzeugen. Nun muss es von Europa in die nationalen Staaten - am 25.05.2018 ist es in Deutschland in Kraft.


ReUse im Fernsehen mit Wiederverwendung und Reparatur

Hier können Sie den Beitrag aufrufen (Die Reparatur-Revolution - Weiternutzen statt wegwerfen). Aber wir nehmen nicht nur gebrauchte Geräte aus der IT an...

Sie können bei uns auch gebrauchte, qualitativ hochwertige Geräte kaufen, wie Notebooks, PCs, TFTs, Laserdrucker, Zubehör, etc.


Gute Gründe, um zum ReUse Verein zu kommen

Wenn Sie die gleiche Einstellung zur Wiederverwendung und zur Reparatur haben, wie wir, dann bieten wir Ihnen schon hier an, Mitglied zu werden. Ansonsten können Sie weiterlesen, was der gemeinnützige ReUse e.V. bewirken möchte.

  • Der ReUse Verein ist ein Zusammenschluss von Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen, die sich für die Wiederverwendung von Produkten einsetzen - in der Gemeinschaft ist man STARK.
  • Wir pflegen Kontakte zur Politik, zu Behörden und zu diversen politischen Entscheidungsträgern, um an der Ausgestaltung von Gesetzen und Verordnungen mitzuarbeiten.
  • Unsere Mitglieder haben sich der Qualität und Reparaturfähigkeit von Produkten verschrieben, die langlebig sind und leicht repariert werden können - So werden Ressourcen gespart.
  • Wir wollen das Meinungsbild von Konsumenten und Produzenten hin zur Wiederverwendung von Produkten beeinflussen.
  • Viele unserer Mitglieder sind mit anderen Organisationen wie z.B. dem VDI (Verein Deutscher Ingenieure), der DGAW (Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft), dem SDC (Sustainable-Design-Center), Umweltverbänden u.a. vernetzt. So können die Informationen zusammengetragen und in gemeinsamer Arbeit gemeinsame Ziele verfolgt werden.
  • Wir informieren über Aktivitäten, Neuentwicklungen, Gesetzesänderungen etc. rund um die Themen Wiederverwendung, Ressourcenschonung, Reparatur und Reparateurausbildung, Qualität von Produkten bei eigenen Veranstaltungen, auf der Website, per Newsletter und Stammtischen. Sie sind herzlich eingeladen, mitzuwirken.

Unsere Mitglieder verkaufen Ihnen gern gute qualitativ hochwertige, gebrauchte Produkte - fragen Sie einfach nach !


  • Wir unterstützen die Plattform trxp.eu (The Resource eXchange Plattform), um den Austausch von wiederverwendbaren Produkten und Materialien zu fördern. Die Plattform bietet Möglichkeiten zum Kauf, Verkauf, Leihen, Suchen und Spezialfunktionen für die Inventarisierung.
  • Unsere Mitglieder profitieren untereinander von Sonderkonditionen und Know-How-Transfer.
  • Wir haben Möglichkeiten, uns an Projekten aus Forschung und Wissenschaft, Wirtschaft oder anderer Fördermittelgeber zu beteiligen - wir wirken bereits an mehreren Projekten aktuell mit und verfügen über entsprechende Erfahrungen und Kontakte.
  • Durch etablierte Kooperationen haben wir die Möglichkeit, nicht wiederverwendbare Geräte und Materialien rechtssicher entsorgen zu lassen oder andere Leistungen in Anspruch zu nehmen.
  • Mit dem Aufkleber „ReUse e.V. - Mitglied 2015“ dokumentieren unsere Mitglieder für Ihre Kunden sichtbar ihr Engagement für die Wiederverwendung, Umwelt- und Ressourcenschutz.

Mitglied werden

Wenn Sie möchten, können Sie beim ReUse-Verein Mitglied werden und uns bei der Arbeit unterstützen. Gern nehmen wir auch neue Händler auf, die nach unseren Qualitätsvorstellungen IT-Technik verkaufen. Unseren Mitgliedsantrag finden Sie hier oder unter unserem Menüpunkt 'Der Verein'.


Domain-Hosting

Wenn Sie Ihre Webseiten mit wenig Aufwand ins Internet stellen und möglichst keinen Administrationsaufwand gebrauchen können, dann lassen Sie Ihren Web-Auftritt bei unserem Admin Andres EDV hosten.

Wir bieten unsere Server-Angebote durch ein Reselling von Andres EDV an.


Umfrage zu Produktqualität geht weiter...

Bitte beantworten Sie uns die Fragen, es dauert nicht lange - Aber Sie helfen mit, das Thema um 'gebrauchte Produkte' verständlich zu machen ! Vielen Dank für Ihre Antworten.